Buche jetzt online deine Gepäckaufbewahrung in Tschenstochau auf BAGBNB, das erste Gepäckaufbewahrungs-Netzwerk.

€5 pro Tag
3 min schneller Check-in

1 Engel in Tschenstochau

! online booking is mandatory

€5 pro Tag
3 min schneller Check-in

Gepäckaufbewahrung Stadtzentrum

Gepäckaufbewahrung Stadtzentrum

400 Meter vom Rathaus
550 Meter vom Bahnhof
550 Meter vom Bronislaw Huberman Czestochowa Philharmonie (Filharmonia Częstochowska)

Öffnungszeiten
Mon - Son
10:00 - 22:00
4
1 Bewertungen
Nachbarschaft Stadtmitte

- AM BELIEBTESTEN -
Entfernung

Open 24/7

Öffnungszeiten
Entfernung
Nachbarschaft

Deine Gepäckaufbewahrung in Tschenstochau

Wenn du keine Ahnung hast, wo du deine schweren Taschen aufbewahren könntest, denke an BAGBNB! Wir verfügen über ein breites Netz von Gepäckaufbewahrung, die bereit sind, sich um deine persönlichen Sachen zu kümmern. Du findest uns in ganz Polen, auch in Częstochowa! Unser Service ist nützlich und billig. In Europa zahlst du einen Festpreis von €5 pro Gepäckstück.

BAGBNB Engel sind immer bei dir!

Wie buche ich einen BAGBNB-Engel? Es ist ein sehr einfacher Prozess. Nehme dein Smartphone, lade unsere App herunter (oder besuche die Website www.bagbnb.com) und aktiviere Geolocation. Unser System teilt dir automatisch mit, wo sich die nächste Gepäckkaution befindet. Nach der Buchung erreichst du unseren Partner und deponiere dein Gepäck in wenigen Minuten.

Tschenstochau

Obwohl es nicht als Warschau, Krakau oder Danzig bekannt ist, ist Częstochowa eine wirklich unglaubliche Stadt. Du kannst es per Flugzeug Landung in Katowice-Pyrzowice erreichen. Es ist ein beliebtes Ziel für religiösen Tourismus aufgrund seiner herrlichen Kirchen und des Heiligtums.

Tschenstochau Wallfahrtskirche

Das Heiligtum von Tschenstochau ist eines der bekanntesten in Polen. Jedes Jahr wird es von rund vier Millionen Pilgern besucht, die die Schwarze Madonna huldigen wollen. Genau hier ist die berühmte Ikone der Madonna von Tschenstochau erhalten. Das Heiligtum wurde von Ludwig I. von Ungarn gegründet und wird vom ungarischen Orden des hl. Paulus verwaltet.