Buche jetzt online deine Gepäckaufbewahrung in Triest auf BAGBNB, das erste Gepäckaufbewahrungs-Netzwerk.

€5 pro Tag
3 min schneller Check-in

2 Engel in Triest

! Online-Buchung ist unerlässlich

€5 pro Tag
3 min schneller Check-in

Gepäckaufbewahrung Stadtzentrum

Gepäckaufbewahrung Stadtzentrum

Im Stadtzentrum
150 Meter von der Ponte Rosso (Rote Brücke)
290 Meter von der Piazza della Borsa
550 Meter vom Bahnhof Triest
550 Meter vom Römischen Theater von Triest

Öffnungszeiten
Die - Sam
10:00 - 12:30
16:00 - 19:00
5
3 Bewertungen
Nachbarschaft Triest Bahnhof

- AM BELIEBTESTEN -
Entfernung

24/7 geöffnet

Öffnungszeiten
Entfernung
Nachbarschaft

Buche unsere Gepäckaufbewahrungsorte in Triest

Während deines letzten Tages in Triest, bevor du abreist, hast du möglicherweise noch viel zu sehen, aber das Ziehen deines Gepäcks von einem Bezirk der Stadt in den anderen kann zu einem Ärger werden. Wenn du ein Zimmer bei Airbnb gebucht hast, gibt es möglicherweise keinen Ort, an dem du dein Gepäck vorübergehend aufbewahren kannst. In diesem Fall ist BAGBNB die ideale Lösung, das erste Netzwerk zur Gepäckaufbewahrung mit Partnern in der ganzen Stadt.

Wie hoch ist der Preis?

Das BAGBNB-Netzwerk besteht aus mehreren lokalen Unternehmen und Hotels die wir Engel nennen. Ein Engel von BAGBNB kann ein Café, ein Souvenirladen oder ein Büro sein. Wenn du einen Engel in Triest benötigst, findest du die vollständige Liste online oder in der entsprechenden App. Der Service ist sicher und bequem. Mit nur 5€ pro Tag und Gepäckstück (jeder Größe) kannst du dein Gepäck vergessen.

Willkommen in Triest

Triest liegt im Nordosten Italiens, in der Nähe von Slowenien, Kroatien und Österreich und ist eine Stadt voller Geschichte und Kultur. Sein besonderer Baustil begeistert Touristen aus aller Welt und seine Museen sind einzigartig. Wusstest du, dass der Golf von Triest seinen eigenen Wind hat? Ja, es ist wahr, dieser Wind heißt Bora. Es ist ein katabatischer und diskontinuierlicher Wind, der oft sehr stark weht.

Schloss Miramare

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Triest ist definitiv das Schloss von Miramare. Es ist ein Gebäude mit Blick auf das Meer, das sichtbar ist, sobald du die Stadt betrittst. Das Schloss, in dem sich heute ein hübsches Museum befindet, wurde im 19. Jahrhundert im Auftrag von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Habsburg erbaut. Der Name des Schlosses leitet sich von der spanischen Phrase "Mira el Mar" ab und erinnert an die spanischen Gebäude an den Küsten des Atlantischen Ozeans, die der Erzherzog so geliebt hat.